Entwässerte Butter

Entwässerte Butter hat einen Fettgehalt von über 99,8 % und enthält daneben noch Wasser und weitere Milchbestandteile in geringer Menge. Entwässerte Butter kann ungekühlt gelagert werden, enthält keine Zusatzstoffe und ist hoch erhitzbar.


Entwässerte Butter ist auch unter Bezeichnungen wie «DIE BRATBUTTER», «Eingesottene Butter» oder «Butterreinfett » bekannt. Eine spezielle «Form» von entwässerter Butter ist die «DIE BRATCRÈME». Durch ein spezielles Verfahren (Fraktionierung) werden Fettsäuren, die bei Zimmertemperatur flüssig sind, angereichert. Dadurch ist DIE BRATCRÈME bei Zimmertemperatur schön cremig flüssig.


Entwässerte Butter eignet sich gut zum Braten, aber auch zum Dünsten und Dämpfen.


Für die Lebensmittelindustrie wird entwässerte Butter in flüssiger oder fester Form, je nach Bedarf, angeboten. Entwässerte Butter gibt es in Grössen von 250 Gramm bis zu Lieferungen im Tankwagen für die Lebensmittelindustrie.